Ausflug Mainz - CDU Hamm-Sieg

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders unternahm der CDU-Gemeindeverband Hamm einen Ausflug nach Mainz.

Der Bus war bis auf den letzten Platz besetzt, als die Gruppe im Laufe des morgens Mainz erreichte. Zunächst stand ein Stadtbummel auf dem Programm, danach traf man sich zu gemeinsamem Mittagessen in einer urigen Mainzer Brauerei. Nach dem Essen fuhr der größte Teil der Gruppe mit dem Bus auf den Lerchenberg, zur Besichtigung der ZDF-Sendezentrale. Mit ansprechender und hochinteressanter, zweistündiger Führung konnte die Gruppe das ZDF-Sportstudio und andere Produktionsräume besichtigen. Der restliche Teil der Gruppe nahm zwischenzeitlich bei einem weiteren Bummel durch Mainz die neue Mainzer Synagoge, mit ihrer interessanten Architektur, in Augenschein, sowie den berühmten Mainzer Dom.

Anschließend traf man sich wieder im rheinland-pfälzischen Landtag zu einem Gespräch mit dem heimischen Abgeordneten Dr. Peter Enders, dem dann ein Besuch der Landtagssitzung auf der Besuchertribüne folgte. Dr. Enders stimmte die Besucher schon einmal auf die Tagesordnung im Plenarsaal ein, die Debatte über die geplante Kommunal- und Verwaltungsreform. Die Hammer Gäste verfolgten aufmerksam die Debatte im Plenum, was besonders die aktiven Kommunalpolitiker interessierte, da hier auch u.U. gravierende Änderungen auf die kommunalen Verwaltungsgebiete, wie auch auf die Verwaltungsstruktur, zu erwarten sind.

Gegen Abend traten die Hammer CDUler wieder die Heimreise an, zufrieden mit einem erlebnisreichen Tag.